Monica Duncan

Die Video- und Performancekünstlerin Monica Duncan, 1980 in Rochester (USA) geboren, erhielt den Bachelor in bildender Kunst an der Alfred Universitiy New York und den Master an der California University, San Diego, wo sie auch als Dozentin tätig ist.

Zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien (u.a. Waggaman Media Grant, Residenz am Experimanetal Television Centre-Owego-New York, Russel Grant-La Jolla-Californien) begleiten ihr künstlrerisches Schaffen.

Seit 2012 lebt und arbeitet sie in Berlin, wo sie mit "Displace, Person, Thing" bei den Parkhaus Projekten und mit "Tiefgrund4" im Salon Bruit zu sehen war. In 2013 Zusammenarbeit mit dem International Contemporary Ensemble, New York.

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.