Figurentheater

Kasseler Figurentheater
www.kasselerfigurentheater.de
Das Kasseler Figurentheater wurde im April 1991 gegründet. Seit September 1994 ist es im Kulturhaus Dock 4 zu finden. Jeden Sonntag von Oktober bis März finden um 14.30 Uhr Vorstellungen für Kinder statt.

Figuren und Schattentheater Albert Völk
www.figurentheater-albertvoelkl.de
Albert Völkl studierte in Kassel freie Kunst mit Abschluss in Figurentheater und Figurenbau. Er ist heute ein vielgefragter Illustrator, Figurenbauer, Requisiteur und Regisseur. In den meisten seiner Stücke verbindet Albert Völk das Figuren- und Erzähltheater mit dem Schattentheater. Gern verwebt er Phantastisches mit Poetischem, manchmal auch mit skurrilem Witz.

Figurentheater Kleine Welten
www.figurentheater-kleine-welten.de
Das mobile Figurentheater KLEINE WELTEN erweckt einen großartigen Mikrokosmos zum Leben. In den Stücken der Puppenspielerin Annette Hänning findet sich das Erdige ebenso wie das Traumhafte, das Feinsinnige wie das Komische, das Schräge wie das Wunderbare, das Leichte wie das Tiefsinnige.

Puppentheater Kolibri
www.puppentheaterkolibri.de
Seit 1984 ist Anne Weindorf als Puppenspielerin tätig. 2004 gründete sie das Puppentheater Kolibri. Ihr Ziel ist es, ein künstlerisch anspruchsvolles und dabei unterhaltsames Theater für Kinder der unterschiedlichen Altersstufen zu kreieren, wobei der Schwerpunkt bei der Umsetzung geeigneter Kinderbücher in das Figurentheater liegt.

Puppentheater Marianne Schoppan
www.puppentheater-schoppan.de
Marianne Schoppan ist Puppenspielerin seit 1984. Seit 2004 betreibt sie ihre eigene Puppenbühne. Insgesamt hat sie an 16 Inszenierungen für Kinder mitgewirkt, davon 9 Soloproduktionen. Meist entwickelt sie ihre Stücke nach Vorlagen aus der Kinderliteratur, z.B. nach Büchern von Tomi Ungerer, Otfried Preußler, Janosch u. a. Ihr Repertoire umfasst außerdem Märchen und Eigenproduktionen. Weil unterschiedliche sprachliche Herkunft in Kindergarten und Schule mittlerweile Alltag ist, hat Marianne Schoppan drei deutsch-türkische Stücke im Programm.

TicTacTheater
www.tictactheater.de
Das "TicTacTheater" wurde von Jörg Dreismann 1999 gegründet, wobei er und seine Kolleginnen vom Kasseler Figurentheater den Kulturförderpreis der Stadt Kassel erhalten haben. Alle Stücke des TicTacTheaters sind für den mobilen Spielbetrieb konzipiert und können auch in Ihren Räumen aufgeführt werden.

Theater Laku Paka
www.theater-laku-paka.de
Das Theater "LAKU PAKA" hat sich seit 1983 auf das Spiel mit Figuren spezialisiert stellt jedes Jahr ein neues Thema oder eine neue Figurenart im Mittelpunkt ihrer Inszenierungsarbeit. In jedem Jahr entsteht mindestens eine neue Inszenierung, in der andere Wege als bei der Vorherigen beschritten werden, sei es in der Themenauswahl, der Figurenart, der Bühnenpräsentation, der Musik. So entstehen immer wieder interessante Produktionen, die sowohl den Spielern als auch dem Publikum viel Spaß und Erkenntnis bereit halten.

Theater en Miniature
www.theater-en-miniature.de
Das "theater en miniature" wurde 1991 als mobile Bühne gegründet und spielt mittlerweile für einen großen Kundenkreis in ganz Deutschland. Das Theater beschäftigt qualifizierte Spieler, Musiker und Puppenbauer und spielt für Erwachsene wie auch für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen.

Figuren/Theater Anne-Kathrin Klat
www.figurentheater-klatt.de
Die Puppenspielerin Anne-Kathrin Klatt macht seit 1989 Figurentheater für Kinder und Erwachsene - mal Solo, mal im Team. Die Themen ihrer Stücke basieren auf Ideen, die bei der Arbeit mit dem Inszenierungsteam entstehen und gemeinsam weiterentwickelt und ausgestaltet werden.

Figurentheater Heinrich Heimlich, Aachen
www.heinrich-heimlich.com
Heinrich Heimlich heißt eigentlich Heinrich Zwissler und als solcher hat er 1988 das Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart im Fachbereich Figurentheater abgeschlossen. Mit seinen Theaterstücken tritt Heinrich Heimlich sowohl auf internationalen Festivals als auch auf Kleinkunstbühnen.

Figurentheater Hille Pupille, Dümmen
www.hille-puppille.de
Das Figurentheater "HILLE PUPPILLE" wurde 1989 von Hille Menning als Solotheater gegründet, Klaus Menning kam 1992 dazu. Die inszenierten Stücke widmen sich durchweg aktuellen und zeitkritischen Themen. Sie wenden sich an Kinder und an Familien. Fast alle Produktionen entstammen der eigenen Feder.

Figurentheater Kathrin Thiele, Potsdam
www.kathrin-thiele.de
Kathrin Thiele gründete ihr Figurentheater und Atelier 2008. Ihre Inszenierungen sind vorwiegend für Kinder und deren Familien. Ihre Theater – und bildnerischen Projekte für und mit Kindern sind interaktiv.

Figurentheater Tatyana Khodorenko, Göttingen
www.tanyas-figurentheater.de
Tatyana Khodorenko inszeniert russische und deutsche Märchen, darunter auch solche, die in Deutschland als "Grimmsche Märchen" bekannt sind, aber in Russland ebenso erzählt werden. Jedes ihrer Stücke verbindet die beiden Kulturen, die russische und die deutsche.

Holzwurm-Theater
www.holzwurm-theater.de
Mit seinen Stücken ist das Holzwurm-Theater in ganz Deutschland, besonders aber im Norden, unterwegs. Die Mischung aus Schauspielerei, Figurentheater und Musik kommt beim jungen Publikum besonders gut an.

Kobalt Figurentheater
www.kobalt-berlin.de
Von der Fingerpuppe über die Handpuppe, Stock-, Klappmaul-, Stabfigur, über die bewegte Skulptur und die Marionette bis zur Maske reicht die Ausdrucksfähigkeit des vielfältigen und oft preisgekrönten Spielplans: Märchen, selbstgeschriebene Stücke, Literaturadaptionen und eine Oper - grotesk, verspielt, verträumt, poetisch und witzig.


Pappmobil Figurentheater, Herne
www.pappmobil.de
Das Kindertheater "Pappmobil" wurde 1982 von der Autorin Brigitte Werner und dem Schauspieler Bernd Staklies als Tourneetheater gegründet. Der Musiker Helmut Wirtz ergänzte das Ensemble. Stilbildend in der Arbeit von "Pappmobil" sind zum einen Elemente des "Volkstheaters" im Sinne von Straßen- und Markttheater und zum anderen das Puppenspiel in feiner Nuancierung.

Regenbogen Theater mit Puppen, Ottersberg
www.regenbogen-puppentheater.de
Die Inszenierungen richten sich vorwiegend an Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Mit vollplastischen Stock- und Stabfiguren werden Geschichten erzählt, die Konflikte aus dem Leben der Kinder (aber auch der Erwachsenen!) spiegeln. Mit Herz, Witz und Einfühlungsvermögen wird aus offenen Bühnenelementen gespielt, wobei die Zuschauer ins Geschehen einbezogen werden, mitdenken, helfen und singen sollen. Ein hautnahes Theatererlebnis.


Rock-Figurentheater
www.rock-figurentheater.de
C.J. Witte: Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart, Fachbereich Figurentheater, Gründung 1992; R. Hofmann: Kontrabassstudium in Graz Rock-Figurentheater Gründung 1996. Mischung aus Songs, Literatur, Figurentheater bis hin zur Performance, Autorentheater. Figuren aus Treibholz und Sperrmüll. Richtet sich an ein kunstinteressiertes Publikum.

Seifenblasen-Figurentheater, Meerbusch
www.seifenblasen.de
Nach jahrelanger gemeinsamer Ensemblemitgliedschaft im Düsseldorfer Marionettentheater gründeten Elke Schmidt und Christian Schweiger im Jahr 1993 das SEIFENBLASEN FIGURENTHEATER. Für Kinder und Erwachsene! Seither sind zahlreiche Inszenierungen für das eigene Theater und eine Vielzahl von Ausstattungen und Koproduktionen mit Figurentheatern im ganzen Bundesgebiet entstanden.

Tandera-Theater mit Figuren
www.tandera.de
Das Tandera -Theater wurde von Dörte Kiehn und Gabriele Parnow-Kloth 1986 als mobiles Figurentheater gegründet und ist mit seinen Vorstellungen im gesamten Bundesgebiet zu sehen. Sie machen Theater für Kinder, dabei werden die verschiedensten Formen des Figurentheaters mit Musik, Licht und Schauspiel verbunden. Es arbeitet ausschließlich als "Theater vor Ort", d.h. es spielt in Schulen, Kindergärten, auf Theaterfestivals, in Kulturzentren, in Büchereien etc.

Thalias Kompagnons, Nürnberg
www.thalias-kompagnons.de
THALIAS KOMPAGNONS bewegen sich mit international gefeierten Produktionen im Grenzbereich zwischen Schauspiel-, Figuren- und Musiktheater. Mit ihren hintergründig-frechen Opern- und Klassikerversionen eroberten sie gleichermaßen Off-Bühnen, Festivals und Staatstheater.

Theater SepteMBer
www.theater-september.de
Theater SepteMBer wurde 1992 von Martin Bachmann, Dipl.-Figurenspieler und Regisseur, gegründet. 1996 stieß die Dipl.-Figurenspielerin und Ausstatterin Cécile Legrand dazu. Sie bieten ein breites Repertoire für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das in deutscher, englischer und französischer Sprache aufgeführt wird. Ihren künstlerischen Ausdruck finden sie im Wechselspiel zwischen Figur und Schauspieler, sowie Maskenspiel, zumeist mit Live-Musik.

Wolfsburger Figurentheater Compagnie
www.wolfsburger-figurentheater.de
Das Wolfsburger Figurentheater Compagnie bietet Kindern und Erwachsenen ein breites Repertoire an liebevoll inszenierten Stücken. Märchen, Fabeln, Literaturadaptionen oder Weihnachtsgeschichten werden von Brigitte van Lindt und Andrea Haupt auf die Bühne gebracht und erfreuen die Zuschauer bei zahlreichen Gastspielen.

Materialtheater, Stuttgart
www.materialtheater.de
Das Ensemble Materialtheater steht für hintergründiges, modernes Volkstheater. Die Inszenierungen sind reich an Bildern, außergewöhnlichen Umsetzungen, verblüffenden Einfällen und geprägt von darstellerischer Virtuosität. Wir spielen mit Gegenständen, Puppen, Material und uns selbst in immer neuen Variationen.

Theater der Schatten, Bamberg
www.theater-der-schatten.de
Das alte "Schattenspiel" verwandelt sich ins "Schattentheater", einer eigenständigen theatralen Ausdrucksform, die nicht mehr allein die zweidimensionale Leinwand, sondern den gesamten Bühnenraum bespielt. Alle traditionellen Vorgaben sind aufgelöst: das Licht wird jetzt bewegt, der Spieler agiert damit vor der Leinwand und die Schattenbilder selbst wirken dreidimensional. Außerdem werden Reflexionen, Lichtbrechungen und Lichtzerlegungen in die Bilderwelt mit einbezogen.

KFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.