„stands´n strike“ – Berweck

Freitag 27.07. um 21.00 Uhr Konzert auf Deck 1
Mit über 90 Ur- und Erstaufführungen ist Sebastian Berweck einer der gefragtesten Pianisten für zeitgenössische Musik. Er spielte bei den Salzburger Festspielen, dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Heidelberger Frühling, den Internationalen Ferienkursen Darmstadt und weiteren großen Festivals für zeitgenössische Musik. 2004 wirkte er bei den World New Music Days in der Oper Rote Asche von Johannes Schöllhorn und Ludger Engels mit.
Er machte Radioaufnahmen für das Schweizer Radio DRS, den Hessischen Rundfunk, Radio Bremen, Deutschlandradio Berlin und den Südwestrundfunk.

Weiterlesen ...

„Anrufung des Herrn“ von Martin Heckmanns

Mittwoch 01.08. bis Sonntag 05.08. um 20.00 Uhr Theater im Netz auf Deck 1
Vier Schauspieler interagieren an und zwischen zwei Orten. Einer ist im Dock 4, der andere wird erst kurz vor der Vorstellung bekannt gegeben. Sie kommunizieren live in Ton- und Bildübertragungen via Internet.
Zwei Paare träumen in Heckmanns „Anrufung des Herrn“ von absoluter und störungsfreier Kommunikation – verheddern sich aber von Beginn an in abstrusen Selbstdarstellungsversuchen.

Weiterlesen ...

„stands´n strike“ – „Taste“

Freitag 10.08. um 21.00 Uhr Sound-Performance auf Deck 1
"taste" sind Mark Lorenz Kysela und Martin Schüttler. Die beiden Laptop-Virtuosen aus Stuttgart und Kassel bauen ihre elektronischen Performances mit musikalischem Material aus der Überfülle des medialen Alltags, aber auch aus Kunstmusik und Jazz. Zusätzlich angereichert wird das Ganze mit Saxophon, Stimme, Orgel und elektrischen Klängen.

Weiterlesen ...

„Theurer-Hirt-Speicher-Trio“

Samstag 11.08. um 20.00 Uhr Konzert auf Deck 1
Theurer-Hirt-Speicher spielen freie Musik. Versprechen werden nicht gegeben, keine je gegebenen eingehalten. Auch werden keine Bahnsteigkarten gelöst, bevor es losgeht. Mitunter kann es ruppig werden. Festhalten muss man sich schon selber. Wegmarken erscheinen vertraut.

Weiterlesen ...

Spielraum-Theater: „Gute Nacht, mein Bär“

Mittwoch 22.08. und Donnerstag 23.08. um 17.00 Uhr Kindertheater auf Deck 1
Einfühlsames Theater für die Allerkleinsten. Poetisch und komisch zugleich. Flup möchte ins Bett und erlebt jede Menge Abenteuer mit seinem Bären. Über 500 Aufführungen in Europa.
Für alle ab 2 Jahren und Erwachsene.

Weiterlesen ...

Flinntheater: Wir sind Bruce! Klassiker uff Kasselänerisch

Premiere Donnerstag 30.08. um 20.00 Uhr
Lesung mit Action in Mundart auf Deck 1

Vor 11,5 Tagen hat die Stadt Kassel eine Spezialabteilung zur Steigerung des lokalen kollektiven Selbstbewusstseins durch kulturelle Bildung einberufen. Der hoch motivierte Abteilungsleiter Herr Stock und seine verspannte Assistentin Frau Stepf stellen einen umfassenden Maßnahmenkatalog vor: Eine rabiat geschnittene Tour de Force durch die Klassiker der Theater- und Filmgeschichte.

Weiterlesen ...

Jazz und Fusion

Donnerstag 06.09. um 20.00 Uhr Jazz auf Deck 1
mit den drei Bands Trennfrequenz, Jazzbox, Feel The Music
Trennfrequenz, das ist eine Mischung aus Komposition und Improvisation. Musik wie für einen Filmsoundtrack, der den Zuhörer mitnimmt auf eine Reise durch fantastische Klanglandschaften. Ausdrucksvolle Saxophonmelodien treffen auf die Klänge des 10-saitigen Chapmansticks, ausgefuchste Gitarrensoli, tranceartige Elektronikloops und ein munter groovendes Schlagzeug. Die Musiker von Trennfrequenz sind seit vielen Jahren fester Bestandteil der regionalen Jazz- und Rockmusikszene und in Bands wie Baby Snakes, Chromatic Affair und Morpheus zu hören.

KP Winter - Chapmanstick u. Bass; Thomas Tkacz - Saxophon u. Elektronik;
Wolfgang Rennert - Gitarre; Christian Friedrich - Schlagzeug

Weiterlesen ...

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.