Workshop Musik Improvisation

WORKSHOP 28.–30.Juli 2008    
(jeweils 10.00 – 17.30 Uhr inkl. Pausen)

Für alle Musikerinnen und Musiker, die ihr Instrument schon etwas erlernt haben und auch ein wenig Ausgangswissen in musikalischer Theorie mitbringen.

Improvisieren zählt weltweit zu den grundlegenden Fähigkeiten der musikalischen Praxis. Im Kontext der komponierten Musik Europas wäre diese Fähigkeit fast völlig erloschen, hätten nicht  Blues und Jazz sie wieder ins Bewusstsein der MusikerInnen gehoben.
Der Workshop richtet sich an all jene, die intensiver und genauer die Grundlagen und Möglichkeiten individuell-eigenständiger Improvisationen erlernen wollen - sei es für die speziellen Anforderungen in Jazz, Blues, Rock oder Pop - oder sei es für die besonderen Bedingungen kollektiver freier Improvisation.


Ziel des Workshops ist es, Spiellust und Spiellaune im Hinblick auf die eigenen Improvisationen zu vermitteln. Ein ständiges Ausprobieren von Ideen, eigenen und angebotenen, im Laufe der drei Tage dient der Anregung zum selbständigen Weiterarbeiten.
Die Arbeit geschieht zum Teil im Rahmen der Großgruppe, da die Möglichkeiten, sich mit den Ideen Anderer auseinander zusetzen hier am besten sind.
Falls die Teilnehmerzahl es erlaubt, können in Kleingruppen ausgiebig die bereits vorgestellten Ideen weiter vertieft oder neue ausprobiert werden.

Am Ende des Workshops werden die Arbeitsergebnisse wechselseitig vorgestellt, wer Lust hat, darf auch Freunde und Bekannte dazu einladen.
Der Workshop wird angeleitet von dem Musiker Martin Speicher (Klarinette, Saxophon).

Anmeldung können bis 20.07.2008 im Kulturhaus Dock 4 telefonisch oder per Email entgegen genommen werden.
Teilnahmegebühr: 50,00 Euro (Schüler), 100 Euro (Erwachsene)


Image

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.