Carl-Fuhlrott-Gymnasium Wuppertal, Nordrhein-Westfalen: „Alles wird gut. Reverse. Change“

Montag, 15.09. 11.30 h – Schauspielhaus

Kaum eine (Schul-)Theaterproduktion kommt noch ohne die Einspielung von elektronischer Musik, Geräuschen, Sounds, Klangteppichen und Ähnlichem aus.

Die allenthalben zu beobachtende Musikalisierung des Theaters ist aber nicht nur durch die schlichte Addition der Musik zum Theater oder durch die Funktionalisierung der Musik für theatrale Effekte zu beobachten, sondern Musikalisierung findet auch in Bezug auf Sprache (man denke nur an sprechchorische Elemente), Bewegung, Bild und Licht bis hin zu formalen Strukturen und dramaturgischem Denken statt. Im wissenschaftlichen Diskurs wird dieser ästhetische Wandel mit “Theater in der Musik” charakterisiert. Folgende Fragen ergeben sich und stehen im Mittelpunkt der Fachtagung des SdL 2008: Welche Faktoren bedingen die Attraktivität der Musik auf dem Theater und wann wird sie eher als störend empfunden?

Image

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.