ImproKS : Spontane Urlaubsgrüße - die Holiday Show

Samstag, 13. September 2008 um 20 Uhr - Studiobühne Deck 1

Laue Sommerabende und Urlaubsgefühle? Grillen am See oder Rafting in
Absurdistan? Auch ImproKS hat den Urlaub gebucht und bringt die besten
Erlebnisse aus Balkonien und fernen Ländern mit. Mit einer Kreativität
setzen die Schauspieler für alle Daheimgebliebenen und Rückkehrer die
Urlaubserlebnisse des Publikums um. Alles wird neu erdacht und gemeinsam
entdecken wir neue Länder.

Weiterlesen ...

Schultheater der Länder 2008

Sonntag, 14. – Samstag, 20. September
Das bundesweit größte Schultheater-Festival unter der Schirmherrschaft des Hessischen Staatsministers Jürgen Banzer (Kultusministerium) findet in diesem Jahr in Kassel statt.

Unter dem Thema „Das Theater mit der Musik – akustische Spuren im Schultheater“ wurden in einem jurierten Verfahren 16 Schultheaterproduktionen - aus jedem Bundesland eine - ausgewählt und zur Aufführung nach Kassel eingeladen. Das SdL2008 und die begleitende Fachtagung für Theaterpädagogen werden vom Landesverband Schultheater in Hessen veranstaltet.

Weiterlesen ...

Albert-Einstein-Schule Groß-Bieberau, Hessen: „tele.VISION“

Sonntag, 14.09. 19.30 h Schauspielhaus

Don Quijote versucht seinem eintönigen Leben durch die Lektüre von Rittergeschichten zu entgehen. Je mehr er aber liest, desto mehr verliert er die Wirklichkeit aus den Augen und verfällt schließlich auf die Idee, selbst als Ritter in die Welt zu ziehen um Gefangene zu befreien, gegen Riesen und Drachen zu kämpfen und sich allem Unrecht entgegenzustellen. Tatsächlich steigert sich Don Quijote so sehr in sein Ritterdasein hinein, dass er auch da Abenteuer findet, wo es gar keine gibt.

Weiterlesen ...

Eichenschule Scheeßel, Niedersachsen: „Hand aufs Herz“

Montag, 15.09. 09.30 h - Kulturhaus Dock 4 – Halle

>Hand aufs Herz< - 12 Jugendliche und 12 Stühle begeben sich auf eine Reise durch erforschte und noch nicht erschlossene Gebiete ihrer Gefühle: Liebesbriefe, Biographien und Wunschpartner, Fernsehshows, „Mucki-Buden“ und Alpträume werfen Fragen auf und immer wieder Fragen – gibt es eigentlich auch Antworten?

Weiterlesen ...

Michaeli Gymnasium München, Bayern: „Saba Maki“ (Sehr frei nach Murakamis „Der tanzende Zwerg")

Montag, 15.09. 19.30 h - Schauspielhaus

Murakami gehört zu den kühnsten und bedeutendsten Erzählern Japans. Seine Erzählungen sind modern, komisch und melancholisch zugleich, eine Mischung aus Zen und Coca Cola. Die Begebenheiten wirken harmlos und banal. Doch nichts ist leicht oder einfach, sondern abgründig und surreal. Mit der Geschichte vom tanzenden Zwerg wird eine Reise in die Welt zwischen Traum und Wirklichkeit erzählt. Der Zwerg geht in den Süden, wird Tänzer und tanzt in den Kantinen.

Weiterlesen ...

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.