Schauspielschule Kassel: Vorsprechrollen der Abschlussklasse

Freitag, 06.02. um 20 Uhr - Studiobühne Deck 1
Die Absolventen/innen stellen sich in verschiedenen Rollen vor:
Kerstin Gasch als Katharina aus "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare; Mechthild Magda Huschke aus "Nichts schöneres" von Oliver Bukowski; Frau Wrage aus "Topdogs" von Urs Widmer; Monica Cornelia de Meza als Maria aus "Frau allein" von Dario Fo; Penthesilea aus "Penthesilea" von Heinrich von Kleist; Muslimische Frau aus "Submission" von Theo van Gogh; Lindita Stederoth als Frau aus "Gebrüllt vor lachen" von Christopher Durang; Toinette aus "Der eingebildete Kranke" von Jean-Baptiste Molière; Kriemhild aus "Die Nibelungen" von Friedrich Hebbel, Markus Seibel als Maximilian Steinberg aus "Besucher" von Botho Strauß; Mephistopheles aus "Urfaust" von Johann Wolfgang Goethe; Pieter Hannekom aus "Schmutziges Geschäft" von Maishe Maponya, Dirty Work Deutsch von Werena Rosenke. Außerdem spielen Kerstin Gasch und Markus Seibel eine Szene aus " Der Heiratsantrag" von Anton Tschechow und Monica Cornelia de Meza und Markus Seibel eine Szene aus "Das Missverständnis" von Albert Camus. Zum Abschluss des Abends präsentieren die Absolventen/innen ein buntes, abwechslungsreiches Gesangsprogramm.

Eintritt frei

Image

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.