Bettina Helmrich: „außer mir ist anders“

Mittwoch, 1. Juli um 20 Uhr - PREMIERE - Studiobühne Deck 1

Manchmal geraten wir in Zustände, die außerhalb unseres Bewusstseins liegen. Plötztmerklich verlassen wir die uns bekannte Wahrnehmungsebene und finden uns in unbekanntem Terrain unseres Selbst wieder.

Auf dieser anderen Ebene funktionieren die uns bekannten Kontrollmechanismen nicht mehr. Wir geraten sozusagen „außer-uns“ und lassen Dinge geschehen, die ansonsten unserer Kontrolle unterliegen. Dieser Zustand zeichnet sich gleichermaßen durch höchste Hingabe und höchstes Aufnahmevermögen aus. Mit dem Aus-sich-Heraustreten ist verbunden, dass währenddessen eigene Empfindungen über die Realität gestellt werden.
In dem Tanzstück „außer mir ist anders“ von Bettina Helmrich geht es um das Shiften zwischen den Bewusstseinsebenen. In dem „realen“ Raum werden durch den Tanz Türen zu imaginär realen Räumen geöffnet, was die Magie und Poesie des Tanzes für die Zuschauenden ausmacht.
Das Stück ist eine Collage aus Videoprojektionen, Texten von Artaud, Bachmann, Mayröcker und Foucault, die in Beziehung zur körperlichen Sprache der Tänzerin gesetzt sind. Videoprojektion und Texte sind Ebenen anderer Zustände.
Tanz/Video: Bettina Helmrich
Eintritt 10,- € / 8,- € ermäßigt
Weitere Aufführungen: Freitag, 3. und Sonntag 5.Juli jeweils 20 Uhr

Image 

Image

 

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.