Günter Staniewski: Ósaka Lightpaintings City Haikus

Vernissage: Sonntag, 10. Mai um 11 Uhr – im Kulturhaus 1. Etage
Improvisationen : Kerstin Röhn (fl, sax)
Tai Chi-Choreografie : Der Tageslauf der Krähe
Ausstellungszeitraum : 10.05.-30.06.2009

Öffnungszeiten : werktäglich 9-16 Uhr (sowie n.V.)
Kontakt : Günter Staniewski : T 05605 6891 : E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Theater LAKU PAKA war im Oktober 2008 zum International Puppet Theatre Festival nach Ósaka (Japan) eingeladen. Günter Staniewski nutzte den Aufenthalt in der japanischen Mega-City auch für eine fotografische Erkundung. Bei nächtlichen Streifzügen ist dabei eine Serie vielfarbiger Ausblicke auf eine Stadt und ihren Alltag entstanden.

Weiterlesen ...

Hans Schüttler: Bongos später

Donnerstag, 14. Mai um 20 Uhr – Studiobühne Deck 1

Hans Schüttler studierte Klavier bei dem russischen Konzertpianisten Nikolai Posnjakov an der Musikakademie Kassel. Komposition und Jazz studierte er in Hamburg und Darmstadt. Zahlreiche Solokonzerte und Tourneen mit Ensembles in unterschiedlichen Besetzungen führten ihn seither zu Festivals in so unterschiedliche Länder wie Kuba, Korea oder Russland. Seine Konzerte werden gefördert vom Goetheinstitut und dem Deutschen Musikrat.

Weiterlesen ...

Sieben Objekte | Marianne Souidi

Freitag, 15.Mai um 19 Uhr – Zwischendeck - Vernissage

Unter dem Titel "Sieben Objekte" zeigt Marianne Souidi erstmals eigene Arbeiten in einem öffentlichen Rahmen. Die sehr unterschiedlichen Objekte sind überwiegend aus Naturmaterialien wie Stein, Holz, Schalen und Knochen gestaltet, die dann von einer Textur überzogen sind, was Ihnen einen Zustand verschafft, in dem Natur und Kultivierung sich ineinander auszulösen scheinen.

Weiterlesen ...

STROM: Permanente Improvisation

Samstag, 16. Mai um 20 Uhr – Studiobühne Deck 1

Seit nunmehr 8 Jahren gibt es in Kassel das Band- und Kunstprojekt STROM. Das 9‑köpfige Klangforschungskollektiv experimentiert mit einem Mix aus Instrumenten vieler Kulturen, selbsterfundenen Soundmaschinen und Stimme.

Weiterlesen ...

Die späten Schwäne: Wir blasen zum Halali!

Freitag, 22. Mai um 20 Uhr - Studiobühne Deck 1 

Ein Komikerinnen-Duo geht auf die Jagd. Nach alter Jägersitte blasen die Späten Schwäne zum Halali auf die ungelösten Probleme dieser Welt, um sie zu erlegen und dem Zuschauer für alles eine Lösung zu präsentieren.

Weiterlesen ...

SCHULBUS

Sonntag, 24. Mai um 20 Uhr – Zwischendeck

Hannes Buder (git), Hannes Lingens (dr) und Robert Menzel (sax) sind das Trio Schulbus. Bei der musikalischen Kombination von Noise-Rock und Avantgarde-Jazz wird mancher Jazzpurist abwinken.

Weiterlesen ...

13)Fußnoten 13a) Improvisierte Musik im Kontext

Pfingsten 30.Mai - 1. Juni 2009 – Studiobühne Deck 1 und Zwischendeck

Konzerte: Samstag und Sonntag 20 Uhr, Montag 11 Uhr; Gesprächskonzert: Sonntag 14 Uhr
Verabredungen für interessierte MusikerInnen/TänzerInnen: Sa. 14 Uhr und So. 11 Uhr

In jährlicher Folge veranstaltet die Landesarbeitsgemeinschaft Improvisierte Musik seit 1996 in wechselnden Städten Hessens F U S S N O T E N – Improvisierte Musik im Kontext. Die dreitägige Veranstaltung wird jeweils in Kooperation mit örtlichen MusikerInnen- Initiativen organisiert, in diesem Jahr mit QNH/Gruppe für akustische Kommunikation Kassel.

Weiterlesen ...

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.