RYNG - QUARTETT: Konzert

Sonntag 27. Juni um 11 Uhr - Studiobühne Deck 1

Mit dem RYNG-QUARTETT präsentiert sich eine neue Formation um den Kasseler Bläser Martin Speicher ganz im Zeichen neuer klanglicher Ausdrucksformen.

Peter Geisselbrecht, der gerade eine Solo-CD mit der Concord-Sonate von Charles Ives veröffentlicht hat, steht für die Vielfalt pianistischer Möglichkeiten Neuer Musik, der Bassist Georg Wolf dagegen ist mit seinem gruppendienlichen Spiel aus der internationalen Szene frei improvisierter Musik nicht wegzudenken. Ray Kaczynski tritt in Kassel zum ersten Mal auf. Er hat in der Vergangenheit die Vielfalt des musikalischen Universums durchstreift, vom traditionellen Jazz bis hin zu experimentellen Neue-Musik-Ensembles. In diesem Konzert  spielt er vor allem selbstgebaute und elektronisch bearbeitete Percussionsinstrumente.

Ray Kaczynski: Percussion, Elektronik; Peter Geisselbrecht: Piano; Georg Wolf: Kontrabaß; Martin Speicher: Saxophone, Klarinetten

Eintrittspreise: 12,- € / 6,- €

www.ohrenkratzer.de

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.