Deutscher Tonkünstlerverband präsentiert Gentle Speed

Sonntag 22. Mai um 20 Uhr Zwischendeck

In der Reihe Tonkünstler Live des Regionalverbands Nordhessen e.V. des DTKV präsentiert das Duo Gentle Speed (Ulrike Lentz und Martin Speicher) zeitgenössische Kammermusik und Neue Improvisierte Musik für ein bis zwei Bläser.

Gentle Speed setzt die Problematik von Geschwindigkeit und Wahrnehmung musikalisch ins Verhältnis. Geschwindigkeit ist in der modernen Industrie- und Informationsgesellschaft ein revolutionärer Faktor unserer Wahrnehmung geworden. Je schneller wir uns bewegen und informieren, desto flüchtiger werden aber unsere Eindrücke. Präzision und Komplexität auf der einen Seite, Muße, Betrachtungsintensität, Stille und Besinnung auf der anderen werden als Eigenschaften von Kunst und Kunstwahrnehmung zunehmend erschwert.
Dem setzt das Duo Gentle Speed ein Repertoire aus Interpretationen zeitgenössischer Kammermusik (Christian Wolff, Cornelius Cardew, Edgar Varèse, André Jolivet, Kazuyo Fukushima) und eigenen Werken entgegen.
Ulrike Lentz: Querflöten; Martin Speicher: Klarinetten, Saxophon

Eintrittspreise: 12,- € / ermäßigt 6,- € / 0 € (ALG 2, Kinder und Jugendliche bis 16 J.)

Image

 

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.