AktionsTheaterKassel: Blaues Blut

Sonntag 28. August um 20:30 Uhr – Halle – Premiere

von Heleen Verburg
Gespielt für Erwachsene und junge Menschen.
Neuproduktion im Rahmen der AktionsTheaterKassel „Werkschau“

Die niederländische Autorin Heleen Verburg schrieb ihr Stück Blaues Blut nach einer alten keltischen Sage. Was in dem Stück märchenhaft anmutet, hat mythische Dimensionen, weil es immer um Leben und Tod geht.
Einem König stirbt die Frau und er stürzt ins tiefste Dunkel. Um sich daraus zu befreien, will er seine Tochter heiraten. Diese flieht aus der Geborgenheit in ein fremdes Land.

Blaues Blut ist ein Stück vom Erwachsenwerden und der Fragwürdigkeit des Erwachsenseins. Ein Stück über die Entdeckung und den Verlust der Liebe. Zwischen Zwängen und Intoleranz muss ein Mädchen ihren eigenen, menschlichen Weg finden.

Mit: Katerina Fierley, Stephanie Hecht, Michael Werner, Werner Zülch, Bettina Damaris Lange, Odilie Kennerknecht, Christiane Petzoldt, Miriam Bettin, René Spitzer, Josi Schreier, Hartmut Schmidt.Regie, Raum, Kostüm: Helga Zülch; Musik: Hartmut Schmidt; Tanzelemente: Mareike Steffens

Eintrittspreise: 14,- € / ermäßigt 8,- €

Weitere Aufführungen: Sa. 03.09. zur Museumsnacht werden um 20:10 Uhr, 21:10 Uhr und 22:10 Uhr Eindrücke und Bildschnitte der Produktion gezeigt | So. 04.09., Do. 08.09., Sa. 10.09., So. 11.09., Do. 15.09., Fr.  16.09. jeweils um 20:30 Uhr | Sa 17.09. um 22:00 Uhr

Weitere Informationen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Image

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.