Joe Finer in Concert

Freitag 24. August um 20 Uhr – Studiobühne Deck 1

Joe Finers Lieder sind poetisch, haben einprägsame Melodien und eine Leichtigkeit, die im Kontrast zu den anspruchsvollen Texten steht. Seine Band Politblues trifft mit aussagekräftigen Songs den Nerv der Zeit, sie behandeln meist politische Themen, vom so genannten „War On Terror“ bis zur Waffenindustrie und den Geschäftemachern in den Banken und Finanzinstituten.

In Joes Liedern ist jedoch auch eine gehörige Dosis schwarzer Humor zu finden, wie z.B. in Meet Me In My Last Tax Haven, worin ein Aktienhändler verzweifelt seine Freundin dazu drängt all ihre Investments zu verkaufen bevor der Aktienmarkt einbricht, und ihn danach in seinem Steuerparadies zu treffen. Oder in The World News, wo von Fernsehnachrichten erzählt wird, die ein Ende des Kriegs und die darauf folgenden Einbrüche der Aktien von Waffenherstellern wie Lockheed und Boeing ankündigen.

Till Mertens begleitet Joe Finer feinfühlig am Klavier und spielt kraftvoll und bewegend am Saxophon. Der Schlagzeuger Aaron Gerdemann führt mit seinem treibenden Beat durch das Programm, das auch Liebeslieder beinhaltet. 

Eintrittspreise: Eintritt frei – Joe Finer ermutigt zu Spenden an Amnesty International

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.