Nukleus / Teil 1. Von Hiroshima bis Fukushima

Sonntag 02. September um 20 Uhr Studiobühne Deck 1

Junge MusikerInnen und SchauspielerInnen aus Hiroshima werden ihre Eindrücke der documenta in Kurz-Performances im Kulturhaus Dock 4 an fünf Abenden künstlerisch verarbeiten.

Sie spielen akustisch-szenische Stücke, die unter Mitwirkung des Kasseler Komponisten Ulli Götte in kurzen Reflexionsphasen entstehen und dann unmittelbar aufgeführt werden. Gerade unter den Eindrücken von Zerstörung und Wiederaufbau, die die japanischen Künstler momentan erleben, wird die gleichlautende documenta-Thematik reflektiert und künstlerisch verarbeitet.

Projekt-Leitung: Ulli Götte

Eintrittspreise: 10,- € | ermäßigt 6,- €

Kartentelefon: 0561 787 2067

Weitere Vorstellungen: Mo. 03., Di. 04, Mi. 05. und Do. 06. September
jeweils um 20 Uhr.

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.