Figuren- und Schattentheater Albert Völkl: Ratz Pfeifer

Sonntag 05. Februar um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spieler: Albert Völkl
Ab 4 Jahren.

Was bleibt einer kleinen Ratte, die man aus der Stadt geworfen hat, schon übrig:
Sie muss auf Wanderschaft gehen. Allerhand Abenteuer stehen ihr bevor.
Am Ende findet sie aber dann doch noch das GROSSE kleine Rattenglück.

Weiterlesen ...

Puppentheater Marianne Schoppan: Hexenwinter

Sonntag 12. Februar um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spielerin: Marianne Schoppan
4 bis 8 Jahre

Eine kleine Hexe genießt ihre Ferien im Winterwald. Die Tiere des Waldes hingegen finden dort bald kein Futter mehr und sind sehr froh, als der Schnee endlich schmilzt. Die Hexe setzt nun alle ihre Zauberkünste ein, um weiter im Schnee spielen zu können.

Weiterlesen ...

Henß & Kaiser | tanzen schräg: Grimmskrams

Mittwoch 15. Februar um 18 Uhr Premiere Studiobühne Deck 1

Märchenhaftes Tanztheater für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene.

Von Zweien die auszogen Geschichten zu finden. Mirjam Henß und Birgit Kaiser begeben sich in den Märchen der Brüder Grimm auf Spurensuche, forschen nach den Däumlingen, denen Großes gelingt, den wilden Tieren, die sich zähmen lassen, den Geschwistern, die sich nie verlassen, der Prinzessin, die nicht immer liebreizend ist und den Dümmlingen, die zum Ende Helden werden.

Weiterlesen ...

Theater Zitadelle: Das Rotkäppchen

Sonntag 19. Februar um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater – Junge Bühne

Für Menschen ab 5

Daniel Wagner spielt den Jäger, der diese unglaubliche Geschichte von einem Mädchen mit einer roten Kappe erzählt.
Das Rotkäppchen geht mit Kuchen und Wein zu der kranken Großmutter.
Die lebt aber mitten im Wald. Wenn das Rotkäppchen immer schön auf dem Weg bleibt, kann gar nichts passieren. Aber tut sie auch, was die Mutter gesagt hat?

Weiterlesen ...

Schauspielschule Kassel: Klassische Szenen des 5. Semesters

Freitag 24. Februar um 19:30 Uhr Studiobühne Deck 1

Die Schülerinnen und Schüler des 5. Semesters spielen klassische Szenen.

Im Programm: Romeo und Julia, Macbeth, Othello, Richard der III, Antonius und Cleopatra, Ein Sommernachtstraum von W. Shakespeare; Kabale und Liebe, Die Räuber von F. Schiller; Fräulein Julie von A. Strindberg; Der Bär von A. Tschechow; Krankheit der Jugend von F. Bruckner.

 

Weiterlesen ...

Puppentheater Kolibri: Prinzessin Isabella

Sonntag 26. Februar um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spielerin: Anne Weindorf
ab 4 Jahren

So schön ist es gar nicht, Prinzessin zu sein. Isabella ist es jedenfalls leid, immer  nur in feinen Kleidern herumzulaufen. „Prinzessinnen klettern nicht auf Bäume“, wird sie gemaßregelt. Aus Ärger wirft  Isabella daraufhin ihre Krone in den Schlossteich. Ihr Vater, der König, schickt sie zur Strafe in die Schlossküche zum Kartoffelschälen…

Weiterlesen ...

Spielraum-Theater: Gute Nacht mein Bär

Mittwoch 29. Februar um 17 Uhr – Studiobühne Deck 1
(Für alle ab 2 Jahren)
Flup soll schlafen gehen. Doch Flup hat viele Möglichkeiten, den Zeitpunkt hinauszuzögern und dann ist auch noch sein Kuschelbär unauffindbar.

Weiterlesen ...

Spielraum-Theater: Gute Nacht, mein Bär

Samstag 03. März um 17 Uhr – Studiobühne Deck 1

Für alle ab 2 Jahren

Ein Stück für Theateranfänger und die Ihnen verbundenen Erwachsenen.
Zugegeben, der schönste Teddy ist Prinz Bär nicht mehr. Aber er ist Flups bester Freund, denn er kann Gespenster und Monster verjagen. Und mit wem sonst kann Flup vor dem Schlafengehen zum Mond fliegen und Kunststücke wagen?

Weiterlesen ...

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.