Karl Garff, Herwig Lucas, Jegor Vysotsky: Ludwig Emil Grimm "Die Comic-Rollen"

Mittwoch 22. Mai um 20 Uhr – Studiobühne Deck 1Logo Grimm2013-kl

1849/50 schuf Ludwig Emil Grimm seine Bildgeschichten „Reisetagebuch" und „Kurze Lebensbeschreibung einer merkwürdigen und liebevollen Sau, geboren in Ihringshausen".

Auf einer dieser kleinen Skizzen sieht man einen Kasseläner Bürger, der missmutig aus dem Fenster schaut – das Ganze so groß wie eine Briefmarke. Auch vielfach vergrößert zeigt sich Grimms Treffsicherheit und Meisterschaft des Federstrichs.

Mit einer Auswahl des wunderbaren Materials kommentieren der Schauspieler Herwig Lucas und der Kabarettist Karl Garff nicht nur die Zeichnungen aus heutiger Sicht, sondern lassen auch Ludwig Emil Grimm selbst zu Wort kommen. Jegor Vysotsky fügt auf sechs Instrumenten musikalische Akzente und gelegentlich einfühlsam Geräuschpartikel hinzu.

Grimms detailgenaue und satirische Schilderung hessischen Alltagslebens – auch aus Ihringshausen – aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

Eintrittspreise: 9,- €

Kartenvorbestellung: Tel. 0561.988 393-99 oder Tickets online

Weitere Infos: www.herwiglucas.de

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.