Theater-AG der Jacob-Grimm-Schule: Der goldene Drache von Roland Schimmelpfennig

Donnerstag 22. Mai um 20 Uhr – Studiobühne Deck 1

Thai-Basilikum, Kokosmilch, Zitronengras, Zahnschmerzen... Was gibt es nicht im Goldenen Drachen? Vorn im Restaurant sitzen Gäste, sie ahnen nichts, während in der kleinen Küche alles drunter und drüber geht und einer, der Neue, Zahnschmerzen hat.

Er kann nicht zum Zahnarzt. Er sucht seine Schwester. Seine Schwester arbeitet in der Wohnung über dem Restaurant für den Mann, der den Laden nebenan besitzt. Der Ladenbesitzer hat einen Freund, dessen Frau ihn verlassen hat, und einen Kunden, der im Dachgeschoss wohnt, und dessen Freundin, deren Großvater nebenan unterm Dach wohnt, macht nichts als Probleme. Zwei Stewardessen sitzen am Tisch im Goldenen Drachen, sie bestellen die Nr. 25 und die Nr. 6. In der Nr. 6 ist ein Zahn... in der Thai-Suppe mit Hühnerfleisch, Kokosmilch und Zitronengras. Im Goldenen Drachen gibt es kulinarische Spezialitäten und ungelüftete Geheimnisse zu Hauf. Appetit bekommen?

Die Theater-AG der Jacob-Grimm-Schule unter Leitung von M. João Ventura und Anuschka Carl präsentiert „Der goldene Drache" von Roland Schimmelpfennig und untersucht Formen der Verflechtungen und der verhängnisvollen Abhängigkeiten im globalen Mikrokosmos eines Hauses in einer Stadt im Europa der Gegenwart.
SpielerInnen: Anneke Barnstedt, Antonia Bockelmann, Lilly Giesen, Vanessa Kunz, Carolin Lutz, Marian Schwarz, Annika Siebling, Jonas Wicke, David zu Höne.
Spielleitung: Anuschka Carl und M. João Ventura

Eintrittspreise: 6,- € | ermäßigt 4,- €
Nutzen Sie unser Formular zur Kartenvorbestellung
Kartentelefon: 0561.787 20 67
Weitere Vorstellungen: Fr. 23. Mai um 20 Uhr und Sa. 24. Mai um 20:30 Uhr

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.