Theater-AG der Refomschule Kassel: Das tragische Leben und Sterben des Doktor Faustus

Freitag 29. Mai um 18 Uhr – Halle

Das tragische Leben des Doktor Faustus nach Christopher Marlowe.
Die erste dramatische Bearbeitung des Faust-Stoffes des Shakespeare-Zeitgenossen Marlowe konzentriert sich ganz auf den Aufstieg und Fall des Magiers.

Doktor Faustus, gelangweilt von den Wissenschaften seiner Zeit, strebt nach Ruhm, der ewig währt. Durch den berühmten Pakt mit dem Teufel werden ihm 24 Jahre gewährt, in denen er – mit Mephistos Hilfe – tun kann, was er will. Faust lebt ein prächtiges Leben, imponiert den Mächtigen seiner Zeit, bis der Tag der Abrechnung kommt...

Der Eintritt ist frei – Spenden sind herzlich willkommen!
Weitere Vorstellungen: Sa. 30. und So. 31. Mai jeweils um 18 Uhr

05 29 Tragische Leben 4314 w

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.