THEATER DER UNIVERSITÄT KASSEL: ANGRIFFE AUF ANNE

Mittwoch 17. Juni um 20:30 Uhr – Premiere – Studiobühne Deck1

Annes Anrufbeantworter spult Nachrichten für sie ab: Besorgte Freunde, Bekannte, pornographische Phantasien. Doch Annes Auftritt findet nicht mehr statt, kein einziges Mal im Verlauf des Stückes.

Die Geschichte einer tragischen Liebe offenbar, eines Verrats vor dem Hintergrund politischer Verfolgung. Anne, die Terroristin, kaltblütige Killerin...
Biographie: eine Abfolge vager Spuren, widersprüchlicher Informationen aus zweiter Hand, Fragmente menschlicher Identität. Aus „17 Szenarien für das Theater" hat Crimp das Porträt einer Frau zusammengesetzt, die in ihrer Abwesenheit verharrt. Spielsequenzen, Choreographien, Filmmaterial, Stimmen aus dem Off – leitmotivisch miteinander verflochten – versuchen, ihrer habhaft zu werden, und enthüllen dabei unfreiwillig mehr über diejenigen, die über sie reden.

Eintrittspreise: 12,- € | ermäßigt 8,- €
Nutzen Sie unser Formular zur Kartenvorbestellung
Kartentelefon: 0561.787 20 67
Weitere Infos: www.studententheater-unikassel.de
Weitere Vorstellungen: Sa. 20, Fr. 26. und So. 28. Juni jeweils um 20:30 Uhr

06 17 Angriffe 4289 w

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.