Kunstfestival: stage sharing

15. – 20. Januar – Halle

Was passiert, wenn eine Tänzerin auf 2 Clowns trifft? Oder eine Historikerin auf eine Jazzmusikerin? Wie lassen sich Malerei, Fotografie und Theater miteinander verbinden? Welche Dynamik entsteht aus diesen Begegnungen?
Stage sharing ist ein Projekt, bei dem sich verschiedenste kulturelle Genres zusammenfinden und in gemeinsamen Aktionen Schnittstellen und Unterschiedliches erfahrbar machen.

Die Bühne, der Raum und die Ideen werden geteilt. Musik, Tanz, Theater, Fotografie, Malerei und Geschichte gehen in ein kreatives Zusammenspiel - jenseits von konventionellen Grenzen.

Freitag, 15. Januar

18 Uhr: Eröffnung mit Bettina Catler-Pelz, international tätige Kuratorin von Lichtfestivals und Lichtdesign.
Stage Sharing stellt sich vor. Moderation: Dr. Sabine Töppel, Kulturfontäne.
Eintrittspreise: 15,- € | ermäßigt 10,- €

Samstag, 16. Januar

12 Uhr: Kinderprogramm Theater KuckAn, Bolduan und Filine machen Zirkus (12:00 - 13:00 Uhr),
Regina Gavalas, Malerei (13:00 - 14:00 Uhr), 
Heike Wrede, Tanz (14:00 Uhr bis 14:30 Uhr)
Eintrittspreis: 5,- €

15 Uhr: Ausstellung Regina Gavalas und Karsten Socher.
Eintritt frei

19:30 Uhr: Stagesharing Überraschungsprogramm: Tanz, Clowns, Musik, Texte.
Eintrittspreise: 15,- € | ermäßigt 10,- €

Sonntag, 17. Januar

11 Uhr: Matinee
Dr. Bettina Dodenhoeft: Lesung „Unbekannte Landgräfinnen neu entdeckt“ mit Sounds von Ursel Schlicht.
Eintrittspreise: 10,- € | ermäßigt 7,- €

Ab 15 Uhr: Freiräume: Begegnungen mit den Künstlern.
Eintritt frei

Montag, 18. Januar

12 Uhr: Piano-Improvisationen zur Kunstausstellung mit Ursel Schlicht.
Eintritt frei 
Spenden erbeten

13:30 Uhr: Clowns und Kommunikation – Workshop mit Theater KuckAn.
Teilnehmergebühr: 20,- €

Dienstag, 19. Januar

12 Uhr: Piano-Improvisationen zur Kunstausstellung mit Ursel Schlicht.
Eintritt frei – Spenden erbeten

Mittwoch, 20. Januar

12 Uhr: Ursel Schlicht und Studierende des Instituts für Musik der Uni Kassel: Raumklänge, Special Guest: Lou Grassi, Schlagzeug, New York.
Eintritt frei – Spenden erbeten

18 Uhr: Improvisationsworkshop mit Heike Wrede.
Teilnehmergebühr: 10,- €
Anmeldung: 0561.521 45 95

20 Uhr: Finissage: Lou Grassi, Schlagzeug, Ursel Schlicht, Piano, Heike Wrede, Tanz und Unpredictable Events.
Eintrittspreise: 15,- € | ermäßigt 10,- €

Teilnehmer:
Michael Fickinger und Susanne Götze, Theater KuckAn
Dr. Ursel Schlicht, Musikerin
Karsten Socher, Fotografenmeister und Bildjournalist
Dr. Sabine Töppel, Kulturfontäne
Dr. Bettina Dodenhoeft, Historikerin
Heike Wrede, Tänzerin und Choreographin
Regina Gavalas, Malerei und Fotografie

Nutzen Sie unser Formular zur Kartenvorbestellung
Kartentelefon: 0561.787 20 67
Weitere Infos: www.facebook.com/StagesharingKassel; www.startnext.com/stagesharing2016

01 15 stange sharing 4502 w

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.