Martin Speicher – Georg Wolf: Double Trouble

Samstag, 12. März um 20 Uhr – Zwischendeck

Als "geradezu telepathische Empathie" bezeichnete der Kritiker Werner Merz einmal das hohe Maß an künstlerischer Übereinstimmung zwischen den beiden Musikern Martin Speicher und Georg Wolf.

Seit über 20 Jahren arbeiten sie in den verschiedensten Kontexten zeitgenössischer Musik zusammen: in Neuer Musik, im Free Jazz oder in neuer improvisierter Musik, in gemeinsamer Arbeit mit Bildenden Künstlern ebenso wie mit Tänzern.
Ob energetische oder aufs Minimum reduzierte Spielweisen, ob raue Texturen, schroffe Wechsel oder weit ausholende Flächen - stets versuchen Speicher und Wolf die Intensität des gegenseitigen Austauschs in einer spontan entstehenden, neuen Musik aufrechtzuerhalten. Eine reliefartige Musik entsteht hier jenseits des üblichen musikalischen Rollengefüges, eine Klanglandschaft, bei der sich die Perspektiven ständig ändern.
Und, um noch einmal Werner Merz zu zitieren:
 Martin Speicher und Georg Wolf sind "zwei Virtuosen erster Güte, die ihre erstaunlichen Fähigkeiten nicht als Selbstzweck betrachten, sondern sie nutzen, um einfach wunderbare Musik zu machen".

Martin Speicher: Saxophone, Klarinetten
Georg Wolf: Kontrabass

Eintrittspreise: 15,- € | ermäßigt 7,- €
Nutzen Sie unser Formular zur Kartenvorbestellung
Kartentelefon: 0561.787 20 67

03 12 Double Trouble 4568 w

KK2017 LogoKFT logo w Die Webseite der Kinderkultur in KasselFolgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2017 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.