in process – Minimal Groove Quintett

Samstag, 17. März um 20 Uhr
STUDIOBÜHNE DECK1

03 17 Groove Quintett 4946 290Der musikalische Minimalismus hat auch groove-orientierte Ausprägungen hervorgebracht, die das Moment des Prozesshaften mit einer betont rhythmischen Spielweise verbinden. Die repetitive, pattern-orientierte Spielweise der Minimal Music verschmilzt hier mit rockmusikalischer Energie.

Die Musiker dieses Quintettes gehören alle dem Ensemble in process an: Peter Arens (E-Gitarre), Tilman Scheer (E-Bass), Jörg Müller-Fest (Schlagzeug), Michael Mantel (Piano), Ulli Götte (Piano). Das Programm besteht aus Stücken von Nik Bärtsch, Steve Reich, Ulli Götte, Tilman Scheer, Michael Mantel sowie Adawura Casa, einem Stück des Pan African Orchestra. Mit in process hat dieses Quintett bereits über 350 Konzerte gegeben, u.a. in: Berlin (Hochschule der Künste), Bonn (Brotfabrik), Bremen (Glocke), Cottbus (Akademie), Dessau (Kurt-Weill-Zentrum), Dortmund (Westfalenhalle), Dresden (Kulturzentrum), Düsseldorf (Tonhalle), Essen (Saalbau), Frankfurt (Alte Oper), Hamburg (Musikhalle), Jena (Theaterhaus), Kaiserslautern (Pfalzgalerie), Köln (Philharmonie), Middelburg (Conzertsaal/Niederlande), München (Residenz), Nürnberg (Theater-Festival), Potsdam (Nicolai-Saal), Riga (Dom/Lettland), Schwerin (Kunstmuseum), Stuttgart (Liederhalle), Uelzen (Hundertwasser-Bahnhof), Vilnius (Kunstmuseum/Litauen)

Eintrittspreise: 12,- € | ermäßigt 7,- €
Karten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
03 17 Groove Quintett 4946 290Foto: privat

Copyright © 2018 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.