Fotoausstellung Gert Hausmann

Ausstellungslaufzeit bis Ende Dezember 2018
1. ETAGE IM HAUPTGEBÄUDE

„VERLORENE UND GEFÄHRDETE ORTE IN KASSEL“. Fotografien von Gert Hausmann.

Durch den plötzlichen Tod von Gert Hausmann haben wir das ursprüngliche Konzept, in dem Ilka Christof und Gert Hausmann gemeinsam ihre Fotografien zum Thema vorstellen wollten, geändert.
Ilka Christof wird ihren Part im Januar 2019 eröffnen.

Wir präsentieren eine Auswahl von Fotografien, die verletzte „Orte“: Industrielandschaften thematisieren. Gert Hausmann arbeitet dokumentarisch und rückt den (stadt-) historischen Hintergrund ins Blickfeld. In seinen Bildern der letzten 10 Jahre wird die Unwiederbringbarkeit, die Endgültigkeit von Zerstörung und Verfall deutlich. Schmerzhafte Erinnerungen sind in kleinen Detailansichten festgehalten.

Ausstellungslaufzeit bis Ende Dezember 2018.

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
09 01 Museumsnacht 5015 220Foto: Christine Reinckens 

 

Copyright © 2018 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.