thearte- theaterclubplus: Denk.mal

Donnerstag, 14. Februar um 19:30
STUDIOBÜHNE DECK 1
Weitere Vorstellung: Fr., 15. Februar um 19:30 Uhr

19 02 14 Denk mal 5329 290Das Stück Denk.mal, eine textbasierte Stückentwicklung, entstand im JUST (Junges Staatstheater Kassel) in der Spielzeit 2017/18 aus der Beschäftigung mit dem Erinnerungsjahr 1.Weltkrieg 1918.

Die getrennt arbeitenden Gruppen Teensclub und Theaterclub+ gingen von verschiedenen Ansätzen aus und führten ihre Themen zu einem Stück zusammen. Ein Stück, das keine Antworten gibt, aber im Sinne seines Titels zum Nachdenken anregt.

Spieler*innen:
Teensclub: Lillian Beaumont, Ella Dahlmeier, Josefine Freytag, Celine Immel, Marla Israng, Leo Kaulitz, Rayon Mühleib, Jonah Seifert, Justina Zionski, Carolina Zornik

Theaterclub55+: Ingeborg Berneburg, Dr. Horst Euler, Angelika Hartmann, Doris Hobein, Ingrid Masuhr, Rüdiger Matthaei, Brigitte Peters, Ulla Pospiech, Ulrike Sitte, Kurt Sogel

Inszenierung: Brigitte Sturm-Schott

Die Aufführungen finden im Rahmen des Begleitprogramms der Sonderausstellung „1918. Zwischen Niederlage und Neubeginn“, einem Kooperationsprojekt zwischen der Museumslandschaft Hessen Kassel und dem Stadtmuseum Kassel, statt.

Eintrittspreise: 11,- € | ermäßigt 7,50,- €
Kartentelefon: 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
19 02 14 Denk mal 5329 290Foto: © Marina Sturm 2018

KARTENVORBESTELLUNGEN

Falls diese Veranstaltung nicht mehr im Aufklappmenü erscheint, kann dafür von uns die Verarbeitung zeitlich nicht gewährleistet werden. Karten sind dann i.d.R. noch an der Kasse erhältlich. Wir können allerdings dafür keine Gewähr übernehmen.

Die mit einem roten * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Lesen Sie sich bitte zuerst unsere Datenschutzerklärung durch.


captcha
Powered by BreezingForms

Copyright © 2018 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.