THEATER DER UNIVERSITÄT KASSEL: SCHIESS DOCH, KAUFHAUS! von Martin Heckmanns

Mittwoch, 25. November um 19:30 Uhr – Premiere
STUDIOBÜHNE DECK 1
Weitere Vorstellungen: Fr., 27., So., 29., Mo., 30. November und Do., 03. Dezember jeweils um 19:30

11 25 Schiessdoch 290Eine monumentale Mauer aus unzähligen Container-Kisten:
Mit ihnen spielen KLAR, KLING und ÄTZ unzählige Ausbruchsmöglichkeiten durch:
auf der Suche nach einem sicheren Ort, nach Verbindlichkeiten und Verwurzelung,
nach einem echten Leben. Sie fragen sich: Globalisierung, was ist das eigentlich?

In der Welt moderner Kommunikationstechnologie, in der jeder mit jedem sprechen kann
und man trotzdem das Gefühl der Isolation und Unerreichbarkeit nicht loswird, zappen die
Drei sich durch ein Leben aus Nachrichten, persönlichen Erinnerungen und gescheiterten
Utopien – und leben dennoch!

Eintrittspreise: 12,- € | ermäßigt 6,- €
Begrenzte Platzzahl. Anmeldung erbeten: www.dock4.de/karten,
oder unter Tel. 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
11 25 Schiessdoch 290Foto: Julia Kopylova

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

KFT logo w Folgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2020 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.