Aufgrund der vom Land Hessen beschlossenen Maßnahmen,
finden weiterhin keine Veranstaltungen statt.

Näher Informationen und die aktuellen
Auslegungshinweise zur Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung
dazu finden sich auf www.hessen.de

MADE.Feststival | Cornelia Niemann: Möchten Sie Ihren Vater wirklich in den Papierkorb verschieben?

Freitag, 04. Dezember um 19:30 Uhr – erstmals im Dock 4
HALLE

https://www.made-festival.de/made-in-kassel-online 

12 04 Made FestivalDa war zuerst ein Koffer. Und Liebesbriefe, die Cornelia Niemanns Vater ihrer Mutter während des Zweiten Weltkriegs schrieb. Die Lücken füllt ein Buch über Hans Frank, Kriegsverbrecher und Chef ihres Vaters am »Institut für Deutsche Ostarbeit« in Krakau.

»Was hat mein Vater da gemacht? Ich habe ihn nie kennengelernt.« Cornelia Niemanns Spurensuche ist der rote Faden dieser Collage aus (Dokumentar-)Theater, Krimi und Videos mit Frankfurter Schüler*innen – zu der Martin Lejeune mit der elektronisch erweiterten Fender E-Gitarre kongenial Melodien, Lieder, Jazz und Rock’n’Roll beisteuert.

Durch die Verlängerung der Schließung von Kultureinrichtungen wird es bedauerlicherweise auch beim zweiten Anlauf des Festivals zu keinen Aufführungen kommen können. Die Veranstalter veröffentlichen eine kleine Online-Ausgabe unter obigem Link.

Eintrittspreise: 17,- € | ermäßigt 10,- €
Anmeldung erbeten: www.dock4.de/karten,
oder unter Tel. 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
12 04 Cornelia Niemann 290Foto: Alexander Paul Englert

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

KFT logo w Folgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2020 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.