KK22 quer 04 color...präsentiert das facettenreiche Kulturangebot in der
documenta‐Stadt von Mai bis Dezember. Konzerte,
Lesungen, Tanzperformances und Theateraufführungen,
Festivals, ein umfassendes Angebot für Kinder und
Jugendliche, Filmvorführungen sowie zahlreiche
Ausstellungen weisen Kassel als Kulturmetropole aus.

THEATER LAKU PAKA: SCHWARZE SCHAFE LEBEN BESSER

Sonntag, 29. Januar um 16 Uhr
STUDIOBÜHNE DECK 1

01 15 SymbolEin „schwarzes Schaf“ ist man nicht, man wird dazu gemacht – diese allzu menschliche Erfahrung ist der Ausgangspunkt für eine Geschichte mit Hintersinn und Witz. Flöckchen, das kleinste und schwächste Schaf in der Herde wird gemobbt.

Es scheint einfach nicht zum Rest der Herde zu passen. Eines Tages schleicht ein Wolf herum, um sich ein Schaf zu schnappen. Doch Flöckchen wird verschont. Warum bloß? Mit Mut, Raffinesse und ein bisschen Glück schafft sie es, den Wolf endgültig zu vertreiben.
Am Ende steht fest: alle Schafe sind klug! – Die einen vorher, die anderen nachher.
Eine augenzwinkernde Fabel über Herdentrieb, Individualität und dem Mut zum Anderssein.

Gespielt mit Tisch- und Flachfiguren auf einem skurrilen fahrbaren Schäferwagen und jeder Menge Musik.
Für alle Schäfchen-, Schafsbock- und Wolfsliebhaber ab 3 Jahren.

Spiel und Musik: Kerstin Röhn
Text und Regie: Günter Staniewski
Figuren: Antje Hohmuth, Günter Staniewski
Bühne: Jürgen Hohmut, Jafka

Eintrittspreis: 7,- €
Anmeldung/Karten über: www.dock4.de/karten

Es gelten die aktuellen Corona-Regelungen.
Bitte informieren Sie sich auf
www.kassel.de und www.hessen.de

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
01 29 Schwarze Schafe 290Foto: Theater Laku Paka

SARS-CoV-2: Eine Übersicht finden Sie auf der Seite Frage‐und‐Antwort‐Katalog der Stadt Kassel

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

Copyright © 2023 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.