Puppentheater Marianne Schoppan: Hexenwinter

Sonntag 18. Dezember um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spielerin: Marianne Schoppan
4 bis 8 Jahre

Eine kleine Hexe genießt ihre Ferien im Winterwald. Die Tiere des Waldes hingegen finden dort bald kein Futter mehr und sind sehr froh, als der Schnee endlich schmilzt. Die Hexe setzt nun alle ihre Zauberkünste ein, um weiter im Schnee spielen zu können.

Weiterlesen ...

Theater Laku Paka: Hasenzauber

Sonntag 11. Dezember um 11 Uhr – Studiobühne Deck 1

Ein kleines Stück Welterleben für alle Entdecker ab 4 Jahren

Die Zauberkünstlerin Mimi hat ihre Hauptattraktion verloren, den Zauberhasen Wuschel. Der berühmte Zauberhase ist mitten in ihrer Show verschwunden. Zurück blieb nur ein Zettel: „Mir reicht´s. Bin weg. Wuschel“.

Weiterlesen ...

Puppentheater Marianne Schoppan: Der kleine Tiger braucht ein Fahrrad

Sonntag 11. Dezember um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spielerin: Marianne Schoppan
4 bis 8 Jahre
nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Janosch

Einmal wird der kleine Tiger eingeladen, seine Freundin Maya Papaya in der Stadt zu besuchen. Doch zu Fuß ist es zu weit dorthin. Also sagt er zu dem kleinen Bären: „Ich brauche unbedingt ein Fahrrad“.
Und so macht sich der kleine Tiger auf in die große, weite Welt und erlebt viele Abenteuer.

Weiterlesen ...

Puppentheater Kolibri: Die Bremer Stadtmusikanten

Sonntag 04. Dezember um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spielerin: Anne Weindorf
Ab 4 Jahren

„… etwas Besseres als den Tod findest du überall“ ist der Leitspruch von Esel, Hund, Katze und Hahn aus dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm. Mit viel Musik, Gesang und Humor wird erzählt, wie es zu der Vertreibung und Flucht der vier Protagonisten kommt und sie am Ende ihrer abenteuerlichen Reise die Räuber verjagen und ein neues Zuhause finden.

Weiterlesen ...

AktionsTheaterKassel: OX & ESEL

Samstag 03. Dezember um 16 Uhr – Halle

Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht der Tiere beginnt damit, dass der griesgrämige Ochse und der unablässig quasselnde Esel ein kleines Menschenkind in ihrem Essen finden.

Weiterlesen ...

Figuren- und Schattentheater Albert Völkl: Ratz Pfeifer

Sonntag 27. November um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Spieler: Albert Völkl
Ab 4 Jahren.

Was bleibt einer kleinen Ratte, die man aus der Stadt geworfen hat, schon übrig: Sie muss auf Wanderschaft gehen. Allerhand Abenteuer stehen ihr bevor.
Am Ende findet sie aber dann doch noch das GROSSE kleine Rattenglück.

Weiterlesen ...

de Stilte: Speelvogels

Sonntag 27. November um 17 Uhr – Halle

Veranstaltung der 2. Kasseler KinderTanzTheaterTage.

Im süd-niederländischen Dialekt bedeutet „Speelvogels“ (eine wörtliche Übersetzung wäre Spielvögel) spielende Kinder, ein prächtiges Wort für eine prächtige Sache: Kinder, die spielen. Und ob ein Kind nun alleine spielt oder mit anderen: im Spiel bekommt die Wirklichkeit ein Gesicht.

Weiterlesen ...

Copyright © 2018 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.