Henß & Kaiser | tanzen schräg: Kekse, Krümel und drei Nasen

Donnerstag 24. November um 17 Uhr – Halle

Veranstaltung der 2. Kasseler KinderTanzTheaterTage.

Ein Stück voller Bewegung für Kinder ab 4 Jahren

Das Kleine Etwas ist ganz allein. Keiner will mit ihm spielen. Denn das Kleine Etwas ist grün, dick und überhaupt etwas anders als die Anderen. Aber eines Tages stolpert der Kleine Niemand in Etwas' Welt. Der hat zwei Nasen, ist ganz seltsam und bringt alles durcheinander…

Kekse, Krümel und 3 Nasen ist ein Stück voller Bewegung für Kinder ab vier Jahren frei nach Motiven des Kinderbuches Irgendwie Anders. Mirjam Henß und Birgit Kaiser erzählen mit Tanz, Komik und gewohnter Spielfreude, wie zwei kauzige Außenseiter aufeinander treffen, aneinander geraten und schließlich Freunde werden. Bis es soweit ist, geht es ganz schön turbulent zu. Da wirbeln Füße und fliegen Kekse, werden Nasen, Besen und das Tanzbein geschwungen. Und zum Schluss hat jeder was dazu gelernt.

Von und mit Mirjam Henß und Birgit Kaiser; Szenische Einrichtung: Carlo Ghirardelli; Bühne: Jörg Hoefer; Kostüme: Simone Ziegenbein

Weitere Informationen: www.kindertanztheatertage.de 

Weitere Vorstellung: Fr. 25.11. um 17 Uhr

Eintritt: Kinder 5,- € / Erwachsene 6,- €

Image

Image

Image

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

Copyright © 2021 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.