Museumsnacht | ImproKS

Samstag 07. September um 18:30 Uhr und 19:30 Uhr – Studiobühne Deck 1

Eine leere Bühne. Kein Text. Kein Drehbuch. Keine Regie. Theater unplugged. Das ist das Improvisationstheater ImproKS.

Furchtlose Schauspieler setzen sich dieser Situation aus. Aus dem Nichts entstehen Figuren, Beziehungen, Emotionen und Geschichten. Aus dem Augenblick entwickeln die Schauspieler Helden und Widersacher. So entstehen Drama, Parodie, Ratespiel, Krimi oder Komödie.

Was darf es heute sein? Wahre Monologe, poetische Szenen, der große Showdown oder die tränenreiche Romanze? Ihre Vorgaben entscheiden. Als Keimzelle für die Show dient uns nur ein Begriff aus dem Publikum. Wer weiß, vielleicht ergibt sich so der wunderbare Traum, den Sie noch nie zu träumen wagten?

Beim Improvisationstheater erleben sie immer eine Welturaufführung! Jeder Abend ist einzigartig und wird nie wiederkommen. Das Theater ist frisch und unverbraucht und entsteht nur für Sie in diesem Augenblick.

Weitere Infos: www.improks.de

Copyright © 2019 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.