Schauspielschule Kassel: KomA

Mittwoch, 29. Mai um 20 Uhr – Premiere
STUDIOBÜHNE DECK 1
Weitere Vorstellungen: Do., 30. und Fr., 31. Mai um 20 Uhr

05 29 Koma 5492 290Amoklauf. Attentat. Krieg. Fake News. Im Außen läuft einiges nicht ganz rund. Verstehen Sie mich nicht falsch. Sie haben keinen Krieg angefangen. Sie haben keine Fake News verbreitet, geschweige denn, einen Amoklauf begangen. Oder vielleicht doch?

Wie behandeln Sie sich selbst? Folgen Sie Ihrer Intuition? Gehen Sie dem nach, was Bedeutung für Sie hat? Begehen wir diese Verbrechen vielleicht... an uns selbst?
Der Versuch man selbst zu sein und zu bleiben in einer sich rasend schnell verändernden, sich selbst überholenden, gar sich selbst vergessenden Zeit, ist das Thema unserer Generation.

Es tanzt das vierte Semester der Schauspielschule Kassel in Kooperation mit der Tanzwerkstatt Kassel.

Anna Hübner, Anna Wittig, Julia Elsebach, Elena Messler, Lea Bütefisch, Gunter Blessing, Celina Gleim, Sabine Lengemann, Ben Philip Fricke, Pascal Hettler, Mignon Vahl, Sara Scheffler, Lea Hübner, Alischa Brocke, Marlene Vater, Stella Voge, Jacob Willig, Vincent Lee Luciano Brummer, Barbara Lenschen, Lynn Braun, Leandra Hardt, Victoria Koberstein, Lillian Coralie Beaumont, Svetlana Horn, Franziska Wertz, Samuel Fellmann, Mira Urbassek,

Ein Tanztheater von Tina Machulik.

Eintrittspreise: 8,- € | ermäßigt 6,- €
Kartentelefon: 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)
Weitere Infos: www.schauspielschule-kassel.de

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
05 29 Koma 5492 290Foto: Karl-Heinz Mierke

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

KFT logo w Folgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2019 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.