thearte-Teensclub: Im Berg

Dienstag, 04. Juni um 19:30 – Premiere
STUDIOBÜHNE DECK 1
Weitere Vorstellung: Mi., 05. Juni um 19:30 Uhr

06 04 Im Berg 5526 290Experiment „Forschendes Lernen“ ist angesagt. Zwei Stunden in einem alten Stollen, dann in Gruppen die Ergebnissicherung und das Erstellen von Forschungsfragen oder künstlerische Verarbeitung.

Gruppe 7 kann sich schlecht einigen. Julia interessiert sich für Kunst, Anna für philosophische Fragen, wohingegen Phil mit diesem „Kram“ nichts anfangen kann. Für ihn zählen Fakten wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit, statt Licht und Dunkel oder getanzte Schatten. Ein Labyrinth von Gängen, Gefühlen und Ereignissen steht ihnen bevor.
Wer behält die Orientierung und findet den Ausgang – wenn es einen gibt?

Der Teensclub bei thearte kennt sich von einer Zusammenarbeit im Staatstheater. Die Gruppe wollte zusammenbleiben und weiter Theater spielen. Sie arbeitet auf wöchentlichen Proben unter professioneller Leitung an einem frei gewählten Thema. Diesmal bestand der Wunsch nach etwas Philosophischem, Zeitschleife und Wahrnehmung standen im Raum. Wie kann man das in einer Stückentwicklung aufbauen? Dramaturgie, Spiel und Bühnengestaltung werden dabei erprobt. Zwischenzeitlich gab es eine Wiederaufnahme der Produktion 'Denk.Mal' aus der letzten Spielzeit, eine Kooperation mit dem hessischen Landesmuseum zum Thema 1918. Die Gruppe erlebt Theater als lustvolles Experimentieren auf der Probe und sucht im Ergebnis die intensive künstlerische Auseinandersetzung mit Form und Inhalt zu gesellschaftlichen Themen.

Spieler*innen: Lillian Beaumon; Josefine Freytag; Marla Israng; Leo Kaulitz, Rayon Mühleib.

Leitung: Brigitte Sturm-Schott.

Eintrittspreise: 11,- € | ermäßigt 7,50,- €
Kartentelefon: 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
06 04 Im Berg 5526 290
Foto: Marina Sturm

Copyright © 2019 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.