Forum Komposition 8: Fabelhafte Welten

Sonntag, 22. August um 11 Uhr "Hänsel und Gretel" und um 12 Uhr "Schneewittchen"
HALLE

08 22 Fabelhafte Welten 290Familienkonzert - Poetisches Bilderbuchkino mit live gespielter Violoncellomusik.

Zwei eigenständige Künste nehmen aufeinander Bezug und ergänzen sich, wenn aus den Märchenbildern des Illustrators Markus Lefrançois und der Musik der Komponistin und Cellistin Regine Brunke ein Film- und Klangerlebnis wird.

Die Kraft der Musik und der Bilder führen durch zwei wunderschöne Märchen der Brüder Grimm.

Regine Brunke und Markus Lefrançois arbeiten seit 2013 im Projekt Fabelhafte Welten zusammen. Im Zuge eines Stipendiums 2020 durch die hessische Kulturstiftung konnte auch eine poetische mediale Triologie des Projektes erstellt werden.
Demnächst sind im CD-Format als Hörspiel sowie im DVD-Format als Bilderbuchkino drei Märchen der Brüder Grimm in der Interpretation des Duos Fabelhafte Welten erhältlich- „Hänsel und Gretel“, „Schneewittchen“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“.

Illustrationen, Lesung und Filmbildcollagen: Markus Lefrançois
Kompositionen und Violoncello: Regine Brunke

Eintritt frei – Spenden erbeten
Anmeldung über: www.dock4.de/karten

Es gelten die aktuellen Regelungen der Landesregierung.
Bitte informieren Sie sich auf www.kassel.de und www.hessen.de

08 22 Fabelhafte Welten 290Foto: Marcus Lefrancois

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

Copyright © 2021 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.