Schauspielschule Kassel: Ernst sein ist alles oder Bunbury von Oscar Wilde – Aufführung des 4. Semesters

Freitag, 05. Juli um 20 Uhr – Premiere
STUDIOBÜHNE DECK 1
Weitere Vorstellung: Sa., 06. Juli um 20 Uhr

07 05 Schauspielschule 4.Semestr 5566 290Der Originaltitel des Stückes (ins Deutsche am ehesten mit „Die Wichtigkeit, Ernst zu sein“ zu übersetzen) beruht auf einem Wortspiel: Earnest bedeutet „aufrichtig“, was in der deutschen Übersetzung mit „Ernst“/„ernst“ nur unzureichend wiedergegeben ist, gleichzeitig spielt der Vorname „Ernest“ eine zentrale Rolle in der Geschichte.

Die Komödie gehört zu den erfolgreichen Salonstücken Wildes, in denen er geistreich und ironisierend die Herren und Damen der Oberschicht attackierte, ohne jedoch ihr parasitäres Leben grundsätzlich in Frage zu stellen. Wilde selbst betrachtete Bunbury als seine beste Komödie.

Es spielen:
Gunther Blessing, Alischa Brocke, Vincent Brummer, Samuel Fellmann, Ben Philip Fricke, Sascha Gaurun, Stella Voge, Lukas Martin (2. Semester), Pascal Hettler (6. Semester).

Regie: Sebastian Rückert
Regieassistenz: Linda Stederoth

Eintrittspreise: 10,- € | ermäßigt 6,- €
Kartentelefon: 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)
Weitere Infos: www.schauspielschule-kassel.de

07 05 Schauspielschule 4.Semestr 5566 1024Foto: Karl-Heinz Mierke

KARTENVORBESTELLUNGEN

Falls diese Veranstaltung nicht mehr im Aufklappmenü erscheint, kann dafür von uns die Verarbeitung zeitlich nicht gewährleistet werden. Karten sind dann i.d.R. noch an der Kasse erhältlich. Wir können allerdings dafür keine Gewähr übernehmen.

 

Zusätzliche Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus:

Aufgrund der geltenden Verordnung des Landes Hessen sind wir verpflichtet, Namen, Anschrift und Telefonnummer der Besucherinnen und Besucher zu erfassen. Jede Kartenbestellung muß für jeden Besucher einzeln vorgenommen werden. Die Daten werden maximal 4 Wochen nach der Vorstellung gelöscht.

An der Einlasskontrolle bitten wir Sie um Ihren Vor- und Nachnamen und die PASSENDE ZAHLUNG des Eintrittsgeldes. Darüberhinaus können gerne Solidaritätsbeiträge für die Künstler gezahlt werden.

 

Die mit einem roten * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Adresse

Lesen Sie sich bitte zuerst unsere Datenschutzerklärung durch.


captcha
Powered by BreezingForms

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

KFT logo w Folgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2020 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.