Afghanische Musik und Poesie: Interview/Gespräch/Workshop

Sonntag, 20. September 16 - 17 Uhr | 18 Uhr Konzert
HALLE

09 20 Afganische Konzert 5896 2902002 im documenta-Sommer kam Salamat Schiftah zum ersten Mal zur Schlichts Ex Tempore ins Dock 4. Meditative Klänge auf alten Instrumenten des Mittleren Ostens, Werke orientalischer Meister sowie eigene humorvolle Gedichte zeichnen Schiftah aus.

2018 spielten sie mit dem Tabla-Virtuosen Shams Mahmoud; dies inspirierte Ursel Schlicht auch für Tabla und Klavier zu komponieren. Für eine Dokumentation werden beide Veranstaltungen mitgeschnitten.

Dr. Salamat Schiftah: Rubab, Klangschalen
Ursel Schlicht: Piano, Querflöte, Tanpura
Shams Mahmoud: Tabla

Eine Kooperation vom ZfIM und SonicExchange

Eintritt frei, Spenden erbeten
Anmeldung erbeten: www.dock4.de/karten,
oder unter Tel. 0561.787 20 67 (i.d.R. Mo.-Fr. 9-13 Uhr)

Für eine größere Ansicht, bitte auf das Bild klicken
09 20 Afganische Konzert 5896 290Foto: Camilo Vega Saez

Impressum | Datenschutzerklärung 

Lassen Sie sich das aktuelle Dock 4 Programm als Newsletter zuschicken...

KFT logo w Folgen sie uns auf Facebook...

Copyright © 2020 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.