Henß & Kaiser | tanzen schräg: Kekse, Krümel und drei Nasen

Freitag 15. November um 17 Uhr – Halle

Ein Stück voller Bewegung für Kinder ab 4 Jahren

Das Kleine Etwas ist ganz allein. Keiner will mit ihm spielen. Denn das Kleine Etwas ist grün, dick und überhaupt etwas anders als die Anderen. Aber eines Tages stolpert der Kleine Niemand in Etwas' Welt. Der hat zwei Nasen, ist ganz seltsam und bringt alles durcheinander...

Weiterlesen ...

Figuren- und Schattentheater Albert Völkl: Die 7 Raben

Sonntag 10. November um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Ab 6 Jahren
Frei nach einem Märchen der Schwarzen aus den U.S.A.

Albert Völkl hat eine außergewöhnliche Version des Grimmschen Märchens „Die sieben Rabe" aufgespürt, die einst in den armseligen Hütten der schwarzen Sklaven in den USA erzählt wurde.

Weiterlesen ...

Bettina Helmrich: Im Sprung innehalten – Hommage an Valeska Gert

Donnerstag 07. November um 20 Uhr – Premiere – Studiobühne Deck 1

Wie sich annähern an ein ungewöhnliches Leben, "das Leben einer Frau, das für zehn Frauen ausreicht und das drei wahrscheinlich nicht lebend überstehen würden"?

Valeska Gert - Tänzerin, Schauspielerin, Kabarettistin ... - exzentrisch und radikal in ihren Tänzen der 1920er und '30er Jahre. Unkonventionell. Grenzüberschreitend.

Weiterlesen ...

Puppentheater Kolibri: Die kleine Katze Tatze

Sonntag 03. November um 14:30 Uhr – Kasseler Figurentheater

Ab 4 Jahren

Eine kleine Katze geht in die Welt und sucht einen Freund. Er soll mit ihr jagen, spielen, schmusen und für Essen sorgen. Im Wald trifft sie einen Uhu, der mit ihr Mäuse fängt. Auch das Wildschwein, das Murmeltier und der Affe freunden sich mit ihr an. Doch die kleine Katze ist nicht zufrieden, denn keiner von ihnen erfüllt alle ihre Wünsche...

Weiterlesen ...

Theater Laku Paka: Der Mops von Bornholm

Sonntag 03. November um 11 Uhr – Studiobühne Deck 1

Ab 5 Jahren

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet auf der beschaulichen Insel Bornholm eine erstaunlich große Anzahl wilder Möpse lebt? Dieses Geheimnis wäre wohl nie gelüftet worden, wenn nicht einer dieser Möpse gesungen hätte – und zwar Arien, aber auch Filmmusik und eigene Kompositionen.

Weiterlesen ...

Copyright © 2018 Kulturhaus Dock 4. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.